Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

27.05.2020 – 14:05

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Pedelec Fahrer kontrolliert.

Hemer (ots)

Am heutigen Vormittag, gegen 11:00 Uhr, kontrollierten Beamten des Verkehrsdienstes Iserlohn in Hemer einen Pedelec Fahrer. Dieser ist zuvor durch seine auffällig hohe Geschwindigkeit bei mühelosem Trampeln im Bereich der B7 aufgefallen. Bei der Kontrolle fiel den Beamten ins Auge, dass der Geschwindigkeitssensor des Pedelecs manipuliert worden ist. Durch diese Manipulation konnte der Fahrer mit Hilfe des Elektromotors deutlich höhere Geschwindigkeiten als die erlaubten 25 km/h fahren. Hierdurch wurde aus dem Pedelec ein Speed-Pedelec, welches über eine Haftpflichtversicherung verfügen muss. Der Fahrer war sich über seine mutwilligen Veränderungen durchaus bewusst und zeigte sich zuletzt auch einsichtig. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell