Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

30.04.2019 – 12:44

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Ohne Versicherung unterwegs/ Drahtbaum verbogen

Altena (ots)

Die Polizei stoppte am Montagnachmittag auf der Bahnhofstraße einen 32-Jährigen Altenaer auf einem Kleinkraftrad. Er war mit einem Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2015 unterwegs. Sein Gefährt war demnach nicht versichert. Außerdem hatten die Polizeibeamten den Eindruck, dass der Mann unter Einfluss von Drogen unterwegs war. Er wurde deshalb zur Blutprobe gebeten. Die Polizei schrieb Anzeigen wegen Verstößen gegen Pflichtversicherungs- und Kraftfahrzeugsteuergesetze, Urkundenfälschung sowie Kennzeichenmissbrauchs.

Unbekannte beschädigten am Wochenende die Drahtbaum-Skulptur vor dem Feuerwehrgerätehaus in Zum Hohle (Rahmedestraße). Alle Zweige wurden nach unten gebogen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell