Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

09.01.2019 – 10:52

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Widerstand bei Wohnungsverweisung
E-Bike entwendet

Kierspe (ots)

Eine 36-jährige Lüdenscheiderin hielt sich seit mehreren Tagen bei einem 67-jährigen Kiersper auf. Da sie trotz mehrfacher Aufforderung nicht die Wohnung verließ, holte sich der Wohnungsinhaber Hilfe bei der Polizei. Da sie weiterhin trotz Aufforderung durch die Polizei nicht die Wohnung verlassen wollte, wurde sie mittels Fixierung des Kopfes und der Arme aus der Wohnung und letztlich aus dem Haus begleitet. Ihr wurde ein Platzverweis erteilt, dem sie nachkam. Da sie sich zunächst mittels Schlägen und Tritten gegen die Maßnahme der Polizei gewehrt hatte, erwartet sie nun neben der Anzeige wegen Hausfriedensbruch auch eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Am Dienstag wurde in der Offenbachstraße ein E-Bike gestohlen. Morgens, als der Eigentümer das Haus verließ, schien noch alles in Ordnung zu sein. Als er gegen 16.30 Uhr nach Hause kam, stand der Schuppen offen. Offenbar hatte jemand das Vorhängeschloss aufgebrochen und dann eines von zwei E-Bikes gestohlen. Es handelt sich um ein E-Bike vom Typ Bulls Lauba Euro 25. Der Akku fehlte. Das zweite Bike blieb im Schuppen stehen. Die Polizei in Meinerzhagen bittet um Hinweise unter Telefon 02354/9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell