Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

04.02.2020 – 09:52

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kleve - Wieder Scheiben an PKW im Klever Stadtgebiet eingeschlagen

Kleve/ Kleve-Materborn (ots)

Erneut haben Automarder in Kleve sprichwörtlich zugeschlagen und an mehreren Fahrzeugen die Scheiben zertrümmert. In der Nacht von Sonntag auf Montag (03. Februar 2020) gingen die unbekannten Täter auf der Ravensberger Straße eine Mercedes E-Klasse an, machten aber keine Beute. Auf dem Friedrich-Ebert-Ring schlugen sie die Scheibe eines Renault Scenic ein und entwendeten eine Sporttasche samt der enthaltenen Kleidungsstücke. Auch auf der Kasinostraße stahlen sie eine Tasche, dort aus einem Daihatsu Cuore. Eine Jacke erbeuteten sie am Prinzenhof aus einem Opel Meriva. Auf dem Parkplatz der Schwanenburg an der Schlossstraße und in Materborn auf der Henri-Dunant-Straße beschädigten die Täter jeweils einen Hyundai i10, in den beiden Autos gab es allerdings nichts zu holen. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve