PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

03.02.2020 – 15:50

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kleve/Goch - Geldautomaten manipuliert

Kleve/Goch (ots)

Zwei Fälle von Geldautomatenmanipulationen beschäftigen derzeit die Kripo in Kleve und Goch. Bereits am Freitag, den 31.01.2020, hatte ein 23 Jahre alter Mann aus Kranenburg gegen 09.40 Uhr festgestellt, dass Unbekannte an dem Automaten der Postbank am Klever Bahnhof offenbar ein Vorsatzgerät installiert hatten. Ein Mitarbeiter der Deutschen Post hatte bei der täglichen Routineüberprüfung um 07.30 Uhr noch keine Veränderungen festgestellt. Ebenfalls am Freitagabend, 31.01.2020, wollte ein 27-jähriger Goch gegen 19.15 Uhr am Geldautomaten der Postbank auf der Brückenstraße Geld ziehen. Dabei bemerkte auch er, dass Unbekannte einen Aufsatz dort angebracht hatten. Die Polizei hat die Blende als Beweismittel sichergestellt. Bisher ist nicht bekannt, ob ein Schaden entstanden ist. Hinweise nimmt die Kripo Kalkar, Telefon 02824-880, entgegen. (SI)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve