Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

11.03.2019 – 13:32

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Goch - Einbruch in Schule
Polizei nimmt 16-Jährigen auf frischer Tat vorläufig fest

Goch (ots)

Am Sonntag (10. März 2019) gegen 2.40 Uhr schlug ein Einbrecher an der Leni-Valk-Straße eine Fensterscheibe an einer Schule ein und kletterte in das Gebäude. Anschließend durchsuchte er mehrere Räume und brach dabei Türen und Schränke auf. Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete, wie der Täter wieder aus dem Fenster kletterte und mit einem Fahrrad wegfuhr. Er verständigte sofort die Polizei. Wenige Minuten später kehrte der Einbrecher zurück und kletterte erneut durch das Fenster in die Schule. Als die Polizei eintraf, sprang der Täter aus dem Fenster und rannte in Richtung Hervorster Straße weg. Am Nordring bemerkte er eine Polizeistreife und rannte zur Leni-Valk-Straße zurück. Dort sprang der Täter auf sein Fahrrad und flüchtete über einen für Autos abgesperrten Fußweg in die Mühlenstraße. Eine weitere Polizeistreife sah hier den Einbrecher und folgte ihm. Auf der Dr.-Lax-Straße konnten die Beamten ihn schließlich festnehmen. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 16-jährigen Jugendlichen aus Goch. Nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen wurde der Jugendliche von seiner Mutter in der Polizeiwache abgeholt. Ob der 16-Jährige etwas in der Schule entwendet hat, wird noch geklärt. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve