Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

27.12.2018 – 11:08

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Straelen - Versuchter Einbruch in umgebauten Bauernhof
Hausbewohner verfolgt Täter

Straelen (ots)

Am Dienstag (25. Dezember 2018) gegen 2.10 Uhr griff ein unbekannter Mann an der Venloer Straße durch ein in Kippstellung stehendes Fenster an einem umgebauten Bauernhof. Hausbewohner hörten ein Geräusch und ertappten den Täter dabei, als er das Fenster öffnen wollte. Der Mann flüchtete zu Fuß und ein Bewohner folgte ihm bis zur Römerstraße. Dort verlor er den Einbrecher aus den Augen.

Der Täter war etwa 30 Jahre alt, rund 1,75m groß und hatte einen kurzen hellen Vollbart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Wollmütze, einer schwarzen Jacke und weißen Schuhen.

Täterhinweise bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831 1250. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung