Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

27.11.2018 – 16:45

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Bedburg-Hau - Polizeieinsatz nach Tumult in der Forensik Bedburg-Hau/ 2. Folgemeldung

Bedburg-Hau (ots)

Am Sonntagnachmittag (25. November 2018) ist es, wie berichtet, zu einem größeren Polizeieinsatz in einem Gebäude der LVR Klinik in Bedburg-Hau gekommen. Mehrere Patienten hatten auf einer forensischen Station randaliert, nachdem es in der Nacht zuvor zu einem Ausbruchversuch gekommen war. Siehe hierzu auch folgende Pressemeldungen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4125290 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4125293

Die Kreispolizeibehörde Kleve hat zur Aufklärung der im Zusammenhang mit den Ereignissen stattgefundenen Straftaten eine Ermittlungskommission eingerichtet. Ermittelt wird wegen versuchter Gefangenenmeuterei, Sachbeschädigung und Beleidigung. Erste Vernehmungen fanden am heutigen Dienstag statt und werden in den nächsten Tagen fortgesetzt. Auch die weiteren kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an. (ME/AJ)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve