Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

09.05.2018 – 20:34

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall
Radrennfahrer erlitt tödliche Verletzungen

47647 Kerken (ots)

Am Mittwoch, 09.05.2018 um 18:55 Uhr befuhr Ein 71-jähriger Rennradfahrer aus Dortmund die Straelener Str. aus Richtung Kerken kommend in Richtung Straelen. Aus bisher ungeklärter Ursache prallte er ungebremst auf einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Lkw.

Bei diesem Zusammenstoß zog sich der Radfahrer tödliche Verletzungen zu. Während der Unfallaufnahme war die Straelener Str. zeitweise kurzfristig gesperrt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung