Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

12.04.2019 – 11:14

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Hauswand beschädigt und von Unfallstelle geflüchtet

32839 Steinheim (ots)

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hat am Mittwoch, 10.04.2019, gegen 15:05 Uhr, beim Ein- oder Ausfahren der Grundstückszufahrt eines Bürogebäudes in der Hospitalstraße eine Hauswand beschädigt. Vermutlich ist ein Lieferwagen mit einem Reifen gegen die Wand geraten und hat einen Schaden von 1500 Euro an der Fassade verursacht. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer unerlaubt. Unfallzeugen und sonstige Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, in Verbindung zu setzen. /he.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung