Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPMZ: Evakuierung von 378 Personen in Mainz-Mombach zur Entschärfung eines gesprengten Geldautomaten am 28.04.2019

Mainz (ots) - Spezialkräfte der Landeskriminalämter Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg führen am ...

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

18.03.2019 – 13:10

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Fiesta kommt von der Fahrbahn ab - Fahrer und Beifahrerin verletzt

POL-HX: Fiesta kommt von der Fahrbahn ab - Fahrer und Beifahrerin verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

37688 Beverungen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 837, zwischen Drenke und Amelunxen, sind die 20-jährige Beifahrerin und der 22-jähriger Fahrer eines Fords verletzt worden. Während der in Beverungen wohnhafte Fahrer offensichtlich leicht Verletzt wurde, erlitt seine in Borgetreich lebende Beifahrerin schwere Verletzungen. Beide wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Ford am Montag, 18.03.2019, gegen 07:08 Uhr, die L 837 aus Richtung Drenke kommend in Richtung Amelunxen. Aus bislang nicht bekannten Gründen geriet der Ford nach rechts von der Fahrbahn und kam ins Schleudern. Im weiteren Verlauf überschlug sich das Fahrzeug mehrfach. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden und es wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. Auf Grund der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen wurde die L 837 zwischen Amelunxen und Drenke zeitweilig, bis ca. 08:20 Uhr, für den Fahrzeugverkehr gesperrt und abgeleitet./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung