Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

17.03.2019 – 08:18

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Einbruch in Wohnhaus

Warburg (ots)

Bisher unbekannte Täter drangen im Zeitraum vom Mittwoch, 06.03.2019, bis Samstag, 16.03.2019, gewaltsam in ein Wohnhaus in der Straße Zur Uhlenburg in Warburg-Dalheim ein. Sie richteten Sachschaden am und im Gebäude an und konnten Bargeld und Schmuck entwenden. Die Höhe des entstandenen Schadens konnte bei der Anzeigenaufnahme noch nicht ermittelt werden. Die Kriminalpolizei in Warburg, 05641-78800, sucht nun Zeugen, die in dem genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell