Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

02.12.2019 – 14:09

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrüche im HSK

Hochsauerlandkreis (ots)

Arnsberg: Über einen Zaun kletterten unbekannte Täter zwischen dem 26. bis 29.11. auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses am Litauenring. Anschließend hebelten sie die Balkontür auf und durchsuchten die Wohnung. Über die entwendeten Gegenstände können bislang keine Angaben gemacht werden. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Arnsberg: Zwischen dem 27. Und 29.11. verschafften sich unbekannte Täter durch ein auf "Kipp" stehendes Fenster Zugang zu einer Wohnung am Litauenring. Aus der Wohnung entwendeten die Einbrecher ein Tablet sowie ein E-Book-Reader. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 in Verbindung.

Arnsberg: Ein Einbruch scheiterte am 27.11. an der stabilen Bauweise einer Wohnungstür. Zwischen 06 und 14 Uhr versuchten die Täter die Tür des Mehrfamilienhauses am Liboriusweg aufzubrechen. Ohne Beute mussten sie vom Tatort flüchten. Der Sachverhalt wurde der Polizei am 29.11. gemeldet. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 in Verbindung.

Olsberg: Zwischen dem 26. November, 16 Uhr, und 27. November, 17 Uhr, brachen unbekannte Täter einen Bauwagen am Philippstollen am Eisenberg auf. Die Täter knackten ein Vorhängeschloss, entwendeten jedoch keine Gegenstände. Hinweise nimmt die Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis