Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

06.07.2020 – 11:53

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Fahrzeuge auf Hofgelände aufgebrochen- Werkzeug entwendet

Hiddenhausen (ots)

(sls) An der Löhner Straße in Hiddenhausen kam es am vergangenen Wochenende (4.7.) zu Aufbrüchen von zwei Fahrzeugen. Beide Fahrzeuge wurden durch die Nutzer am Freitagnachmittag verschlossen auf einem Hinterhof abstellt. Im Tatzeitraum bis Samstagmorgen gegen 10.00 Uhr wurde zunächst bei einem Van die seitliche Schiebetür aufgebrochen und aus dem Inneren diverse hochwertige Werkzeuge entwendet. Beim Diebesgut handelt es sich um einen Akkuschrauber, verschiedene Bohrmaschinen, eine Stichsäge, eine Handkreissäge, eine Schwertsäge und Akkupuster in einem Gesamtwert von ca. 5.000 Euro. Bei einem weiteren Fahrzeuge auf dem Hofgelände wurde die Heckscheibe eines VW Caddy beschädigt. In wie weit Gegenstände aus diesem Fahrzeug entwendet wurden ist noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Die Kriminalpolizei ermittelt in beiden Fällen und ist auf der Suche nach Zeugen. Wer kann Hinweise zu den Aufbrüchen oder Verbleib des Diebesgutes machen. Bitte melden sie sich unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford