Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

07.10.2019 – 11:01

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall - Alkoholisierter Fahrer stößt gegen Mauer

Bünde (ots)

(kup) Am Samstag (5.10.), um 3.20 Uhr, fuhr ein 35-jähriger Mann aus Bünde in einem PKW auf der Breiten Straße in Richtung Borriesstraße. Im Einmündungsbereich beider Straßen verlor er beim Rechtsabbiegen die Kontrolle über seinen blauen Ford Focus. Auf der regennassen Fahrbahn rutsche er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit gegen eine gegenüberliegende Mauer. Durch die Wucht des Aufpralls drehte der Wagen sich und stieß gegen den dortigen Bordstein bevor der PKW schließlich zum Stehen kam. Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen in der Atemluft des Unfallverursachers Alkoholgeruch wahr. Ein Atemtest verlief positiv, sodass ein Richter die Entnahme einer Blutprobe anordnete. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Sein nicht mehr fahrbereites Auto wurde von einem Unternehmen abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford