Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

14.01.2019 – 12:28

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Versuchter Gewinnspielbetrug

Mainz-Laubenheim (ots)

Donnerstag, 10.01.2019, 14:00 Uhr bis Freitag, 11.01.2019, 09:12 Uhr

Ein 68-jähriger Laubenheimer wird von einer angeblichen Lottogesellschaft telefonisch über einen Gewinn informiert. Er soll angeblich 50.000 Euro gewonnen haben. Mit der Geldübergabe sei ein Notar beauftragt. Die Kosten dafür solle er in Form von sogenannten iTunes-Karten im Wert von 1.000 Euro bezahlen. Im Telefonat wird ihm auch mitgeteilt, wo er diese am besten bekommt. Danach telefoniert er wieder mit dem Unbekannten und teilt diesem mit, dass er die Karten jetzt hat. Er will nun, dass ihm der 68-Jährige die Codes der Karten durchgibt. Das kommt diesem jedoch merkwürdig vor und er macht dem Unbekannten deutlich, dass er das erst prüfen will. Durch seinen Anruf bei der Polizei konnte ein Schaden verhindert werden.

Unsere Sicherheitshinweise zu diesem Thema finden sie im Internet unter: http://www.polizei-beratung.de/medienangebot/detail/228-sicher-leben/

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz