Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

04.10.2019 – 12:09

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfallflucht - Lauter Knall wird von Zeugen bemerkt

Löhne (ots)

(um) Gestern (03.10.) Abend, gegen 20.00 Uhr, verständigten aufmerksame Zeugen die Polizei, weil sie einen lauten Knall an einer Vekehrsinsel an der Jasminstraße wahrnahmen. Eine Fahrerin aus Hiddenhausen hatte mit ihrem PKW eine Warnbake und den auf der Insel gepflanzten Baum überfahren. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte sie ihre Fahrt vom Unfallort fort. Die späteren Ermittlungen der Polizei ergaben eine 47-jährige, die unter dem Verdacht des Alkoholkonsums den Unfall verursacht hat. Der Schaden wird mit 3.000.- Euro angegeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford