Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Schlag gegen Drogenhändler in Bochum: Sieben Tatverdächtige festgenommen - 13 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt

Bochum (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Bochum Nach intensiven ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

20.01.2019 – 02:13

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Sachschaden - Verursacher flüchtet von der Unfallstelle

Hiddenhausen (ots)

(sls) Am Freitag (18.01.) gegen 18:05 Uhr befuhr ein 25-jähriger Fahrzeugführer aus Herford mit seinem Pkw BMW die Mühlenstraße in Hiddenhausen in Richtung Lippinghausen. Etwa 200m nach Ortsausgang kam er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß dort gegen einen Baum und blieb verunfallt auf dem Gehweg liegen. Der Versucher flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle, wurde im Nahbereich von eingesetzten Polizeibeamten angetroffen. Bei der Fahrerüberprüfung wurde festgestellt, dass dieser erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Das verunfallte Fahrzeug wurde abgeschleppt. Ein entsprechendes Strafverfahren ist eingeleitet worden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell