PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

21.09.2020 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Reifen an mehreren Pkw zerstochen

Heinsberg-OberbruchHeinsberg-Oberbruch (ots)

In Oberbruch beobachteten Zeugen am Sonntag, 20.September, gegen 4 Uhr, vier unbekannte Personen dabei, wie sie sich an einem Pkw an der Jahnstraße zu schaffen machten. Als der Zeuge am Pkw nachschaute, musste er feststellen, dass ein Reifen zerstochen worden war. Er beschrieb die Täter wie folgt: Eine Person war weiblich, zirka 160 Zentimeter groß, hatte eine kräftige Statur und war dunkel gekleidet. Die drei anderen Personen waren männlich, alle ungefähr 180 Zentimeter groß, schlank und ebenfalls dunkel gekleidet.

An der Parkstraße zerstachen Unbekannte an vier weiteren Pkw mindestens jeweils einen, in einem Fall sogar zwei Reifen. Diese Taten wurden zwischen dem 19. September, 16 Uhr und dem 20. September (Sonntag), 13.30 Uhr, verübt.

Die Polizei Heinsberg sucht in diesem Zusammenhang nach weiteren Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können, oder gesehen haben, wer die Taten begangen hat. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat in Geilenkirchen entgegen, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg