Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

30.01.2020 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Anhängerdiebstahl

Gangelt-Birgden (ots)

Von einem Firmengelände an der Bahnhofstraße stahlen bislang unbekannte Täter zwischen 18 Uhr am Sonntag, 26. Januar und 18 Uhr am Mittwoch, 29. Januar, einen Anhänger. Zeugen beobachteten einen silbernen Pkw Kombi, der den Anhänger über einen Wirtschaftsweg hinter der Bahnhofstraße zog.

In den letzten Wochen kam es im Kreisgebiet vermehrt zu Anhängerdiebstählen.

Daher rät die Polizei:

   - Stellen Sie Ihren Anhänger, wenn vorhanden, in einer 
     verschlossenen Garage oder einem Schuppen unter.
   - Sichern Sie ihn zusätzlich mit einer Parkkralle oder sonstigen 
     technischen Sicherungen.
   - Schließen Sie Ihren Anhänger mit sicheren Schlössern zusätzlich 
     an feste Gegenstände an, um den Diebstahl zu erschweren.
   - Sichern Sie die Ladung auf dem Anhänger zusätzlich mit 
     abschließbaren Ketten oder Bügeln. Auch spezielle Alarmanlagen 
     eignen sich, um Langfinger von ihrem Vorhaben abzuschrecken und 
     Zeugen aufmerksam zu machen.
   - Wenn Sie Beobachtungen machen, die Ihnen verdächtig vorkommen, 
     verständigen Sie die Polizei unter der Notrufnummer 110. 

Falls es trotz aller Vorsichts- und Sicherungsmaßnahmen trotzdem zu einem Anhängerdiebstahl gekommen ist, kann ein sogenannter GPS-Tracker hilfreich sein, Ihr Eigentum wiederzuerlangen. An versteckter Stelle innerhalb des Fahrzeuges deponiert, überträgt er laufend die jeweiligen Standortdaten, z.B. auf Ihr Handy. Auch Bilder Ihres Wohnanhängers können bei einer polizeilichen Fahndung nach einem Diebstahl hilfreich sein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell