Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

19.09.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Kreditkarte gestohlen

Übach-Palenberg (ots)

Ein 79-jähriger Mann aus Übach-Palenberg wurde am 18. September (Mittwoch) Opfer eines Diebstahls. Er hatte in einem Supermarkt an der Straße Am Wasserturm eingekauft und seine Einkäufe bezahlt. Auf dem Parkplatz wurde er dann von einer unbekannten Frau angesprochen. Diese trat sehr nah an ihn heran und bat ihn, sie aufgrund ihrer Schwangerschaft ins Krankenhaus zu fahren. Dies lehnte der Senior mit dem Hinweis auf nahegelegene Artzpraxen ab. Die Frau bat ihn noch mehrfach um Mitnahme und trat dabei sehr nah an den Rentner heran. Als sie sich entfernt hatte, musste er feststellen, dass seine Kreditkarte, die sich zuvor in seiner Weste befunden hatte, nicht mehr da war. Kurz darauf wurde Geld von seinem Konto abgehoben. Vermutlich hatte die Frau ihn beim Bezahlvorgang beobachtet und die Geheimzahl so in Erfahrung gebracht. Die Täterin war 20 bis 22 Jahre alt, zirka 160 Zentimeter groß und schlank. Sie hatte dunkle, schulterlange Haare und war mit einem blau-weißen Sommerkleid bekleidet. Eine Schwangerschaft war nicht erkennbar. Wer hat die Frau gesehen oder wurde in ähnlicher Weise angesprochen? Hinweise zu diesem Fall nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell