PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

23.09.2021 – 09:55

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Mann mit Fahrrad versucht einzubrechen

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Am Mittwoch, 22. September, 17.10 Uhr, versuchte ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus auf dem Nordenstiftsweg einzubrechen - die Bewohnerin verscheuchte den Mann. Als sie aus dem Fenster ihres Hauses blickte, sah sie einen unbekannten Mann mit einem Fahrrad in der Grundstückseinfahrt. Kurz darauf rüttelte der Unbekannte an einer verschlossenen Eingangstür des Wohnhauses und versuchte einzudringen. Die aufmerksame Bewohnerin rief "Ich rufe die Polizei!" in Richtung des Mannes - mit Erfolg. Der Unbekannte machte kehrt und flüchtete. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen zirka 1,80 Meter großen, schlanken Mann mit kurzen schwarzen Haaren. Er hat keinen Bart und wirkte ungepflegt. Bekleidet war der Mann mit südländischen Erscheinungsbild mit einer dunklen Jeans und einer blauen Jacke. Hinweise zu dem Tatverdächtigen nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(mg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm