PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

06.08.2021 – 01:05

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen - Unfallverursacher flüchtet von der Unfallstelle

Hamm - Mitte (ots)

Am Donnerstag, 05. August 2021 um 17.15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Goethestraße / Alleestraße / Richard-Wagner-Straße, bei dem zwei Personen verletzt wurden und sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle entfernte. Ein 44-jähriger Pkw-führer befuhr mit seinem Audi die Goethestraße in südliche Richtung und beabsichtigte im Kreuzungsbereich zur Alleestraße diese geradeaus zu überqueren. Er befuhr den linken Fahrstreifen. Im Kreuzungsbereich wechselte ein Fahrzeug vom rechten auf den linken Fahrstreifen, so dass der 44-Jährige seinen Fahrstreifen verlassen und ausweichen musste. Das Ausweichmanöver endete für den Audifahrer vor dem Ampelmasten auf der Mittelinsel zur Richard-Wagner-Straße. Die Ampel wurde stark beschädigt. Durch den Aufprall wurde der 44-Jährige und sein 21-jähriger Beifahrer, beide aus Hamm, verletzt. Beide wurden mit dem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der 44-Jährige verbleibt stationär, während sein 21-jähriger Beifahrer nach ambulanter Behandlung entlassen wurde. Das Fahrzeug, das zuvor den Fahrstreifen gewechselt hat, entfernte sich von der Unfallstelle. Das Fahrzeug wird als blauer Audi vermutlich A 3 beschrieben. Der Audi des 44-Jährigen sowie der Ampelmast wurden stark beschädigt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 15500 Euro. Der beschädigte Audi war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle geschleppt werden. Um den beschädigten Ampelmast kümmert sich eine Fachfirma. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsstörungen. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm