PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

01.03.2021 – 10:23

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkäuferin mit Sechskantschlüssel verletzt

Hamm-Herringen (ots)

Mit einem Sechskantschlüssel verletzte ein bislang unbekannter Täter am Freitag, 26. Februar, eine Angestellte eines Baumarktes auf der Dortmunder Straße.

Der unbekannte Mann betrat gegen 13.50 Uhr den Baumarkt und wurde von der 41-jährigen Verkäuferin aufgefordert, den Markt wieder zu verlassen, da er kein Gewerbe habe. Dieser Forderung kam der Mann zunächst nach, betrat jedoch nach kurzer Zeit erneut den Baumarkt und verletzte die 41-Jährige mit einem mitgeführten Sechskantschlüssel leicht.

Nach Verlassen des Marktes trat der Unbekannte dann gegen den Außenspiegel eines geparkten Autos und flüchtete anschließend.

Der Mann ist geschätzt zwischen 30 und 35 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und hat eine schmale Statur sowie blaue Augen. Er sprach mit polnischem Akzent und trug eine blaue Strickmütze und einen schwarzen Kapuzenpullover.

Hinweise zur Tat werden von der Polizei Hamm unter 02381 916-0 oder per E-Mail unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen genommen. (hr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm