Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

14.07.2020 – 01:08

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Sexuelle Belästigung auf Spielplatz

Hamm-Mitte (ots)

Am Montag, 14. Juli, gegen 21.40 Uhr manipulierte ein Unbekannter sein Geschlechtsteil auf einem Spielplatz in Höhe Schleppweg/Ahornallee. Der Lustmolch stand während der Tat an einem Gebüsch im Blickfeld einer 16-Jährigen. Nach der Tat flüchtete der Täter mit einem alten, silbernen Fahrrad in Richtung Rosenhag. Der Lüstling ist 50 bis 60 Jahre alt und ungefähr 1,80 Meter groß. Er hat graue Haare und einen grauen Dreitagebart. Der Tatverdächtige trug eine graue Jogginghose und ein graues T-Shirt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381-9160 oder unter der E-Mail-Adresse hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm