Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

16.04.2020 – 14:31

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Alleinunfall- Krad-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamm-Pelkum (ots)

Schwer verletzt wurde ein 17-jähriger Krad-Fahrer bei einem Alleinunfall am Donnerstag, 16. April 2020, auf der Weetfelder Straße. Gegen 9 Uhr war er auf der Weetfelder Straße in Richtung Behringstraße unterwegs. In einer Rechtskurve, in Höhe der Rathenaustraße, kam der 17-Jährige von der Straße ab und streifte einen Baum. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. Das Krad musste abgeschleppt werden.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm