Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

11.09.2019 – 00:50

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Eine Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Hamm-Uentrop (ots)

Bei einem Auffahrunfall auf der Langen Reihe wurde am Dienstagnachmittag (10. September) eine 50-jährige Smartfahrerin aus Hamm leicht verletzt. Zudem wurden zwei Autos beschädigt. In Höhe des Hauses Nummer 125 fuhr ein 59-Jähriger, ebenfalls aus Hamm, gegen 17.25 Uhr mit einem Renault auf den verkehrsbedingt wartenden Kleinwagen auf. Beide hatten die Lange Reihe zuvor in Fahrtrichtung Braamer Straße befahren. Die Smartfahrerin wurde einem Hammer Krankenhaus zugeführt, von wo sie nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von zirka 4000 Euro.(es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm