Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

11.08.2019 – 18:00

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Fahrradfahrerin nach Zusammenstoß mit Bus schwer verletzt

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Schwer verletzt wurde eine 60-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 11. August, gegen 14.30 Uhr auf der Rautenstrauchstraße. Die 60-Jährige fuhr mit ihrem Pedelec auf dem Fahrradschutzstreifen in Fahrtrichtung Osten. Ein 27-jähriger Busfahrer befuhr die Rautenstrauchstraße in westlicher Richtung. In der Nähe der Friedrich-Ebert-Straße wendete er seinen Bus an einer Bushaltestelle und kollidierte dabei mit der Radfahrerin. Diese wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär behandelt wird. Es entstand Sachschaden von etwa 1500 Euro. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm