Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

07.09.2018 – 20:23

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Nach Parkrempler geflüchtet

Lauterecken (ots)

Am Freitagmorgen wird ein frischer Unfallschaden an einem roten Dacia Logan festgestellt, der auf dem Wasgau-Parkplatz abgestellt war. Der Schaden befindet sich im Bereich der rechten vorderen Stoßstange bzw. Kotflügel. Zeugen, die in der Zeit von ca. 11:00 Uhr bis 11:35 Uhr einen Parkrempler beobachtet haben, mögen sich bitte mit der Polizei in Lauterecken unter der Telefonnummer 06382-9110 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung