Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

20.05.2019 – 09:25

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 21-Jähriger mit Flasche beworfen

Hamm-Mitte (ots)

Mit Flaschen wurde ein 21-Jähriger am Samstag, 18.Mai, auf der Südstraße beworfen. Gegen 4.15 Uhr wurde er von einer fünfköpfigen Personengruppe in Höhe des Universahaus angesprochen und unvermittelt mit Flaschen beworfen- glücklicherweise aber nicht getroffen. Als der junge Mann mit seinem Auto in Richtung Ostenwall fuhr, wurde sein BMW weiter mit Flaschen beworfen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Einer der Tatverdächtigen mit südländischem Erscheinungsbild trug eine rote Jacke. Die anderen Männer waren dunkel gekleidet. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm