Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

16.01.2019 – 16:11

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Pedelec-Fahrerin schwer verletzt

Hamm Bockum-Hövel (ots)

Schwer verletzt wurde am Mittwoch, 16. Januar 2019 eine 59-jährige Pedelec-Fahrerin auf der Friedrich-Ebert-Straße. Gegen 13.40 Uhr war sie auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Marinestraße unterwegs. Dabei stieß sie mit einer 39-jährigen VW-Fahrerin zusammen. Diese war ebenfalls in Richtung Marinestraße unterwegs und bog nach rechts in eine Grundstückseinfahrt ab. Es entstand ein Sachschaden von rund 1300 Euro.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm