Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

26.11.2018 – 15:44

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 43-jährige Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt

Hamm-Mitte (ots)

Eine 43-jährige Fußgängerin wurde am Montagmittag, 26. November, bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Antonistraße/Widumstraße leicht verletzt. Die Hammerin überquerte gegen 13.10 Uhr an einer Fußgängerampel die Widumstraße und wurde hierbei von einem Ford angefahren. Dessen 68-jähriger Fahrer aus Hamm war auf der Antonistraße stadteinwärts unterwegs und wollte nach links in die Widumstraße abbiegen. Die Verletzte musste sich in einem Krankenhaus ambulant behandeln lassen. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von 1000 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung