PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

01.08.2021 – 13:53

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 010821-579: In Schlangenlinien über den Gehweg gefahren

Gummersbach (ots)

Mit deutlich zu viel Alkohol war am Freitag (30. Juli) ein Autofahrer in Gummersbach unterwegs; sein Führerschein wurde von der Polizei beschlagnahmt.

Ein Zeuge hatte der Polizei gegen 18.00 Uhr einen Autofahrer gemeldet, der vom Bernberg in Richtung der Innenstadt unterwegs war. Dabei fuhr der Wagen in Schlangenlinien, kam mehrfach auf den Gehweg und den Fahrstreifen des Gegenverkehrs, wo zum Glück niemand zu Schaden kam. Ein Streifenwagen konnte den Wagen auf der Andienungsstraße antreffen. Auf dem Fahrersitz saß ein 31-Jähriger, von dem eine starke Alkoholfahne ausging. Einen Alkoholtest verweigerte der Gummersbacher, stattdessen beschimpfte und bedrohte er die Streifenwagenbesatzung. Wegen seines aggressiven Auftretens verblieb der 31-Jährige nach einer Blutprobenentnahme für etwa zwei Stunden im Polizeigewahrsam; der Führerschein verblieb bei der Polizei.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Gummersbach
Weitere Storys aus Gummersbach
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis