Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

13.06.2019 – 12:08

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 130619-565: Unbekannter Radfahrer attackiert Hund und Hundehalterin

Marienheiderin (ots)

Ein Unbekannter hat am Mittwoch (12. Juni) zunächst einen Hund und anschließend die Hundehalterin vermutlich mit einem Pfefferspray besprüht. Um 17 Uhr ging die 58-jährige Marienheiderin mit ihrem angeleinten Hund (Appenzeller) in der Rehbergstraße spazieren. Als ein unbekannter Radfahrer vorbei fuhr, lief der Hund in Richtung des Radfahrers, wurde jedoch von der Halterin zurückgehalten. Der Radfahrer hielt daraufhin an und sprühte in Richtung des Hundes. Anschließend fuhr er zunächst weiter, kehrte dann jedoch wieder um und sprühte auch der 58-Jährigen ins Gesicht. Dabei traf er insbesondere die Augen der Marienheiderin, was zu starkem Brennen und Augenreizung führte. Eine RTW-Besatzung kümmerte sich um die Verletzte. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Bei dem unbekannten Radfahrer soll es sich um einen etwa 58-jährigen Mann mit Vollbart und sportlicher Figur gehandelt haben. Er trug eine schwarze Hose, eine rötliche Jacke und einen Helm.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell