Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

16.02.2019 – 02:11

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 16022019- 152 Verkehrsunfall mit Personenschaden 16- jährige Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen

POL-GM: 16022019- 152 Verkehrsunfall mit Personenschaden
16- jährige Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen
  • Bild-Infos
  • Download

Wiehl (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Wiehl hat sich am Freitagabend (15.02.) eine 16-jährige Fußgängerin aus Reichshof schwere Verletzungen zugezogen. Sie beabsichtigte gegen 17:50 Uhr die Hauptstraße in Höhe einer Querungshilfe im Bereich Weiherplatz in Richtung Bahnhofstraße zu überqueren. Dabei wurde sie von einem herannahenden dreirädrigen Kleintransporters (Ape) eines 67- jährigen Mannes aus Wiehl erfasst, der die Hauptstraße in Richtung Ohlerhammer befuhr. Die 16- jährige Fußgängerin wurde nach notärztlicher Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug des 67- jährigen entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis