Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

08.01.2019 – 13:36

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 080119-0023: Betrunken gestürzt und trotzdem mit dem Auto gefahren

Radevormwald (ots)

Dass eine 28-Jährige auf der Kaiserstraße beim Weg zu ihrem Auto mehrfach stürzte, sich auf den Fahrersitz eines Autos setzte, um dieses vor der Abfahrt ebenfalls mehrfach abzuwürgen, gab einer Zeugin am Montagabend (7. Januar) zu denken - sie verständigte gegen 19 Uhr die Polizei. Eine Streifenwagenbesatzung konnte den Wagen wenig später anhalten, wobei die Frau aus Radevormwald ebenfalls deutliche Ausfallerscheinungen zeigte. Bei einem Vortest zeigte das Alkoholmessgerät einen Wert von fast 2,2 Promille an, was die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe und zur Sicherstellung des Führerscheins veranlasste.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung