Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Euskirchen mehr verpassen.

14.07.2020 – 14:40

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Sechsjährigen in die Olef gestoßen

53940 Hellenthal (ots)

Am Montagnachmittag (16.30 Uhr) spielte ein Sechsjähriger auf dem Kinderspielplatz "Alte Hardtstrasse".

Nach Aussage des Kindes wurde es durch eine unbekannte Person festgehalten. Dieser Mann zog dem Jungen das T-Shirt aus und stieß ihn anschließend in den zirka 30 Zentimeter tiefen Fluss "Olef". Anwesende Zeugen bestätigten die Aussage des sechsjährigen Jungen aus der Gemeinde Hellenthal. Durch das Kind und die Zeugen kann der Flüchtende wie folgt beschrieben werden:

männlich; zirka 30 Jahre alt; 180 cm groß; schlank; kurze schwarze Haare; schwarz gekleidet, offenbar alkoholisiert, augenscheinlich Afrikaner.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell