Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

20.09.2019 – 14:06

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Drei Verletzte nach Abbiegeunfall

53919 Weilerswist (ots)

Donnerstagnachmittag (18.35 Uhr) befuhr eine 20- Jährige aus Weilerswist mit ihrem Pkw die Landstraße 163 von Bliesheim nach Weilerswist. Nach eigenen Angaben wollte die junge Frau nach links auf die Straße Hochfahrt abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegen kommenden Pkw eines 47-Jährigen aus Erftstadt. Er kam der 20- Jährigen entgegen. Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw der Weilerswisterin noch gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert. Die 20- Jährige und ihre 49- Jährige Mitfahrerin verletzten sich. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser. Der Erfststädter verletzte sich leicht. Beine Behandlung war nicht erforderlich.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen