PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Euskirchen mehr verpassen.

24.05.2019 – 14:30

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Lkw-Führerhaus ausgebrannt

53919 Weilerswist (ots)

Donnerstagmittag (12.43 Uhr) verließ ein Lkw- Fahrer seinen auf der Robert-Bosch-Straße geparkten Truck. Als er nach einem Einkauf zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, erkannte er eine Rauchentwicklung im Führerhaus seines Lkw. Die hinzugerufene Feuerwehr löschte den Brand. Ein Übergreifen auf den Auflieger konnte durch den Einsatz der Feuerwehr verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt. Der Schadenliegt im unteren fünfstelligen Euro-Bereich.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell