Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Neue Beratungstermine zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls

Neue Beratungstermine zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls
Neue Beratungstermine zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls

Kreis Euskirchen (ots) - Ein Einbruch kann Ihr Leben verändern. Deshalb "Sichern Sie Ihr Zuhause - damit es Ihr Zuhause bleibt." Gegen Einbrecher und für Sicherheit und Geborgenheit in den eigenen vier Wänden: Riegel vor! Mit der Kampagne gegen den Wohnungseinbruch schiebt die Polizei den Tätern - unter Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger im Kreis Euskirchen - einen Riegel vor. Kern der Kampagne ist der dreifache Riegel gegen Einbrecher:

   - Achten Sie auf verdächtige Personen/Situationen
   - Rufen Sie im Verdachtsfall sofort die Polizei über 110
   - Lassen Sie sich neutral und kostenlos von uns zum 
     Einbruchsschutz beraten. 

Beratungs-Termine: Donnerstag, 15.11.2018, 19.00 Uhr Mittwoch, 12.12.2018, 19.00 Uhr

Ort: Polizeiwache Euskirchen, Zimmer 132, Kölner Straße 76, 53879 Euskirchen

Anmeldung der Teilnehmer ist erforderlich: Fernmündlich: 02251 / 799-540 oder -541 und -542 oder Email an Vorbeugung.Euskirchen@polizei.nrw.de

Weitere Informationen unter: https://polizei.nrw/artikel/riegel-vor-sicher-ist-sicherer

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: