Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

23.09.2018 – 09:00

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Kradfahrer tödlich verunglückt

Hellenthal (ots)

Am Samstag gegen 13 Uhr befuhr ein 21-jähriger Motorradfahrer aus Köln in einer zwölfköpfigen Motorradgruppe die K68 aus Richtung Hönningen in Richtung Rescheid. In einer Linkskurve kam er mit seiner Maschine nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Leitpfosten und kam wieder auf die Fahrbahn zurück. Hier stürzte er und schleuderte mit dem Motorrad in einen entgegenkommenden Pkw eines 48-jährigen Mannes aus Hellenthal, der trotz einer Notbremsung den Unfall nicht verhindern konnte. Der junge Mann verstarb trotz notärztlicher Bemühungen noch an der Unfallstelle. Bei der Unfallaufnahme wurde das Verkehrsunfallteam der Kreispolizeibehörde Euskirchen eingesetzt, wobei die Strecke bis 16.45 Uhr gesperrt blieb.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen