Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Jugendfahrrad aus Geschäft geschoben

Euskirchen (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.20 Uhr) betrat eine männliche Person ein Fahrradgeschäft auf der Roitzheimer Straße. Ein aufmerksamer Zeuge (23) aus Trier beobachtete die Person, wie sie kurz darauf ein Jugendfahrrad aus dem Geschäft schob und in ein Auto lud. Am Fahrrad hing noch das Preisschild, was dem Zeugen komisch vorkam. Er notierte sich das Kennzeichen des Pkw und informierte den Eigentümer, der sodann den Diebstahl feststellte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: