Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kassel mehr verpassen.

22.06.2020 – 13:30

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Güterzug mit Steinen beworfen - Frontscheibe an der Lok gesplittert

BPOL-KS: Güterzug mit Steinen beworfen - Frontscheibe an der Lok gesplittert
  • Bild-Infos
  • Download

(Haiger/Sechshelden - Lahn-Dill-Kreis) (ots)

Bislang Unbekannte haben am vergangenen Samstag (20.6.), gegen 1.30 Uhr, bei Haiger-Sechshelden einen Güterzug mit Steinen beworfen. Die Steinewerfer standen offensichtlich auf einer Fußgängerüberführung. Bei dem Zug, der Richtung Hamburg unterwegs war, schlug ein Stein auf die Frontscheibe. Das Glas war gesplittert und es entstand ein zwanzig Zentimeter langer Riss.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Der 25-jährige Lokführer kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Anschließend verständigte der Bahnmitarbeiter über die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn AG die Bundespolizei. Zur Fahndung nach den Steinewerfern waren Beamte des Bundespolizeireviers Gießen und der Polizeidirektion Lahn-Dill im Einsatz.

Die Freiwillige Feuerwehr Haiger leuchte den Tatort aus. Wegen des Vorfalles war die Bahnstrecke rund zwei Stunden gesperrt. Sechs nachfolgende Zügen erhielten daher enorme Verspätungen. Der betroffene Zug konnte seine Fahrt, nach Abschluss der ersten Ermittlungen, mit erheblicher Verspätung fortsetzen.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren wegen des Verdachts eines Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet.

Zeugen gesucht!

Wer Hinweise zu den Steinewerfern geben kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel