Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

21.02.2019 – 10:20

Polizei Hamburg

POL-HH: 190221-2. Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten in Hamburg-Veddel

Hamburg (ots)

Unfallzeit: 20.02.2019, 20:20 Uhr Unfallort: Hamburg-Veddel, Veddeler Damm

Bei einem Verkehrsunfall ist gestern Abend der Fahrer eines Pkw schwer verletzt worden. Die weiteren Ermittlungen hat der Verkehrsunfalldienst der Verkehrsdirektion Süd (VD 4) übernommen.

Nach dem bisherigen Erkenntnisstand fuhr gestern Abend ein 29-jähriger Fahrer eines Audi den Veddeler Damm stadtauswärts, als im selben Moment ein Toyota in den Kreuzungsbereich der Straßen Veddeler Damm und Reiherdamm einbog. Der 41-jährige Fahrer des Toyota missachtete das für seine Fahrtrichtung anzeigende Rotlicht. Daraufhin kollidierten die beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich frontal miteinander, wobei ein Sachschaden in bislang nicht bezifferbarer Höhe entstand. Der Veddeler Damm im Bereich der Unfallstelle und der Reiherdamm waren in der Zeit von 20:20 Uhr bis 22:15 Uhr voll gesperrt.

Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer des Toyota schwer und wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr besteht nicht. Der 29-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde nach einer ambulanten Versorgung im Krankenhaus gestern Abend entlassen.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Jo.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Laura John
Telefon: 040/4286-56212
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell