Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

03.01.2019 – 13:50

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg: Zwei 17-jährige Jugendliche nach Wohnungseinbruch festgenommen

Flensburg (ots)

In der Nacht von Mittwoch (02.01.2019) auf Donnerstag fielen einer Streifenwagenbesatzung des 1. Polizeireviers in der Neustadt in Flensburg zwei 17-jährige Jugendliche auf, die sich beim Erblicken des Streifenwagens versuchten zu verstecken. Die Beamten entschlossen sich, die beiden männlichen Personen zu kontrollieren. Diese ergriffen augenblicklich die Flucht in einen Hinterhof. Dort wurden sie gestellt und kontrolliert. Unter einem abgestellten Auto und bei den 17-jährigen Jugendlichen selbst wurden diverser Schmuck und Betäubungsmittel aufgefunden. Der Schmuck konnte als Stehlgut aus zwei zuvor begangenen Wohnungseinbrüchen zugeordnet werden. Die beiden Jugendlichen wurden vorläufig festgenommen und nach weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter des Amtsgerichts Flensburg vorgeführt. Dieser ordnet die Untersuchungshaft an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Gina Bartsch
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg