Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig: Jugendlicher hantiert mit Softair-Pistole - Zeugen gesucht!

Schleswig (ots) - Am Dienstag (27.11.2018) gegen 17:15 Uhr wurde am Busbahnhof in der Königstraße in Schleswig eine jugendliche Person gemeldet, die mit einer Pistole hantieren würde. Der beschriebene Teenager konnte daraufhin durch Einsatzkräfte festgestellt werden. Es handelte sich um einen 14-Jährigen, der, wie sich später herausstellte, eine so genannte Softair-Waffe mit sich führte. Er wurde zum Polizeirevier gebracht und dort an einen Erziehungsberechtigten übergeben.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 04621/ 84 - 0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Julian Plath
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: