Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

17.03.2016 – 10:26

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Zwei Leichtverletzte nach Auseinandersetzung in Unterkunft

Flensburg (ots)

Mittwochabend, 16.03.2016, gerieten zwei Männer in der Flüchtlingsunterkunft auf der Exe in Flensburg gegen 20.25 Uhr in Streit. Anschließend wiesen beide junge Männer Schnittverletzungen auf und beschuldigten sich gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten gegenseitig, von dem jeweils anderen Beteiligten mit einem Küchenmesser verletzt worden zu sein.

Ein 18jähriger erlitt leichte Verletzungen an der Hand und dem Oberarm, ein 24jähriger Mann wies eine Verletzung an der Schulter auf. Beide iranischen Staatsbürger brachte eine Rettungswagenbesatzung zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei Flensburg ermittelt wegen wechselseitiger, gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Franziska Jurga
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg