Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

04.08.2014 – 17:35

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig - 49-jähriger Brandstifter in Fachklinik, Schaukasten am Capitolplatz entzündet

Schleswig (ots)

Freitagabend, 01.08.14, gegen 22:20 Uhr, verschaffte sich ein 49-jähriger Schleswiger gewaltsam Zugriff auf einen Schaukasten am Capitolplatz und setzte diesen in Brand.

Die Freiwillige Feuerwehr war im Einsatz. Es entstand entsprechender Sachschaden.

Beamte vom Polizeirevier Schleswig konnten den 49-jährigen aufgrund von Zeugenangaben stellen. Er hatte über 1,6 Promille Atemalkoholkonzentration.

Ermittler der Kriminalpolizei behandelten den Tatverdächtigen erkennungsdienstlich.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der Schleswiger vom sozialpsychiatrischen Dienst in eine Klinik eingewiesen.

Er wird sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg