Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

04.09.2012 – 08:08

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Festnahme und Haft, Langfinger auch in Celle aktiv ?

Flensburg (ots)

Bereits am Samstagnachmittag, gegen 14:00 Uhr, konnten aufmerksame Ladendetektive in einer Technikmarktfiliale im Holm zwei polnische Langfinger stellen und den Beamten vom 1. Polizeirevier übergeben.

Die zwei hatten zuvor versucht, mit einer präparierten Einkaufstasche mehrere tablet-PC im Wert von über 5000 EUR aus dem Fachgeschäft zu schaffen, ohne dafür zu bezahlen.

Beamte der Bezirkskriminalinspektion haben die beiden 45- und 53-jährigen Polen erkennungsdienstlich behandelt und im Beisein eines Dolmetschers vernommen. Sie gestanden die Tat.

Möglicherweise kommen die zwei auch für eine ähnliche Tat in einer Filiale derselben Warenhauskette in Celle in Frage. Das Vorgehen, einen Transportbehälter zu präparieren, ist Polizeibehörden und dem Technikmarkt bekannt und nicht neu.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft führten die Ermittler die Langfinger beim Amtsgericht vor, wo Haftbefehle erlassen wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung