Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

14.02.2020 – 13:02

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Kontrolle verloren und vor einen Baum gefahren

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Kontrolle verloren und vor einen Baum gefahren
  • Bild-Infos
  • Download

Bergisch Gladbach (ots)

Heute Vormittag (14.02.) ist eine 20-jährige Frau aus Bergisch Gladbach mit ihrem VW Polo vor einen Baum gefahren und schwer verletzt worden.

Die Frau war gegen 11 Uhr auf der Dechant-Müller-Straße in Richtung Hauptstraße unterwegs. In einer Linkskurve verlor sie aus bislang unbekanntem Grund die Kontrolle über ihren Wagen und fuhr über die rechtsseitige Bordsteinkante hinweg gegen einen Baum.

Sie verletzte sich trotz ausgelöster Airbags und wurde mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus transportiert.

Ihr Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden soll circa 4.000 Euro betragen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Straße gesperrt. (ct)

Anlage: 1 Foto

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis